Zwar müssen Sie nicht nach der DSGVO einen Datenschutzbeauftragten (DSB) benennen, aber nach §38 BDSG(neu)  müssen Sie einen Datenschutzbeauftragen bestellen, wenn mindestens 10 Personen die personenbezogene Daten automatisiert verarbeiten Weiter