Anzahl Mitarbeiter – wer ist als Mitarbeiter anzusehen?

Wer zählt als Mitarbeiter?

Welche Mitarbeiter zählen, um DSB-Pflicht zu begründen?

Grundsätzlich zählen ALLE, die mit personenbezogenen Daten (und sei es nur eine Adresse auf einem Ausdruck) in Kontakt kommen. Dabei gilt nicht nur das  Büro, sondern wer tatsächlich mit Daten zu tun hat. Beispiele:

  • Sie haben Praktikanten, Auszubildende, Leiharbeiter? => Auch diese zählen dazu.
  • Sie haben externe Dienstleister wie
    • einen Steuerberater,
    • einen IT-Spezialisten
    • einen Sicherheitsdienst
  • => Diese zählen jeweils wie 1 Mitarbeiter
  • Sie haben Auslieferer / Service-Mitarbeiter? => Sobald diese eine Kundenadresse kennen, zählen sie!
  • Ihr Empfang hat Zugriff auf die Telefonnummern Ihrer Kunden? Eventuell auch der Sicherheitsdienst?
  • => Auch diese Mitarbeiter zählen.
  • Ihre Außendienstler (Verkäufer, Handwerker usw.) => Zählen auch dazu